Unsere Tiere

Damhirsch

Unsere Tiere

Luchs

Unsere Tiere

Mufflon

Unsere Tiere

Przewalskipferd

Unsere Tiere

Rothirsch

Unsere Tiere

Sikahirsch

Unsere Tiere

Wildschwein

Unsere Tiere

Wisent

Unsere Tiere

Wolf

Begegnungsstätte Wildpark Bruderhaus

Der Wildpark Bruderhaus zählt zu den schönsten Naherholungsgebieten der Region. Er liegt mitten im riesigen Eschenbergwald zwischen der Altstadt und der Töss. Der Tierpark, der Waldlehrpfad, der Geologie- und der Vogellehrpfad bieten Gross und Klein interessante und abwechslungsreiche Einblicke in die Natur. Daneben sorgen der grosse Spielplatz, zwei Rastplätze und der besonders auf die kleinsten Besucher ausgerichtete Windel-Wander-Weg für einen familienfreundlichen, unterhaltsamen Tag. Hungrige und durstige Gäste sind im Restaurant Bruderhaus gut aufgehoben.

Die Leitidee des Wildparks Bruderhaus ist, die Natur- und Tierwelt als Teil unserer Kulturlandschaft erleb- und begreifbar zu machen. Die Bedürfnisse der Tiere in der freien Wildbahn sowie in der menschlichen Obhut sollen dabei anschaulich vermittelt werden. Der Tierpark wird im Interesse der Tiere kontinuierlich weiterentwickelt. So wurde 2008 eine grosse Anlage für die Wölfe eingerichtet und 2015 wurde das Gehege der Przewalskipferde massgeblich erweitert und mit dem ebenfalls 2015 eingeweihten neuen Gehege für die Mufflons so verbunden, dass sich die Mufflons auch bei den Przewalskipferden aufhalten können. Das Zusammenleben dieser zwei Tierarten kommt in der Wildnis nirgends vor, die Zusammenführung kann aber als geglückt bezeichnet werden.

Der Wildparkverein dient zu dessen Förderung und Unterstützung.

Aktuelle Sammlung für Wildpark-Projekte: weitere Informationen finden Sie hier.

Vielen Dank an Sandra Schweizer für die tollen Bilder. Weitere Informationen finden Sie unter http://sandraschweizer.ch/.

Infopavillon

2015 wurde der neue Infopavillon eröffnet. Die Kosten von über Fr. 140'000.- sind durch Sponsorengeider von über 20 Grosssponsoren und 1000 weitere Spenden gedeckt. Der Infopavillon dient der Wissensvermittlung und der Verbesserung des Naturverständnisses in der Bevölkerung vorab über die Zusammenhänge zwischen den im Wildpark und in unserer Gegend noch wildlebenden Tierarten. Anhand von über 60 Tierpräparaten können die Besucherinnen und Besucher diese Tiere bei Führungen und wenn der Infopavillon geöffnet ist, kennenlernen. Je nach Möglichkeit ist der Infopavillon am Sonntagnachmittag und für gebuchte Führungen auch an anderen Tagen geöffnet.

Der Wildparkverein Bruderhaus

Der 2001 gegründete Wildparkverein Bruderhaus bezweckt die Förderung und Unterstützung des Wildparks Bruderhaus. Er bietet den Wildparkbesucherinnen und -besuchern die Möglichkeit, sich aktiv für die Weiterentwicklung des Wildparks als Naherholungsgebiet und Umweltlehrort zu engagieren. Wildparkvereinsmitglieder werden laufend über die Geschehnisse im Wildpark orientiert und erhalten im Rahmen von Projekten Gelegenheit, sich aktiv einzubringen.

Weitere Informationen zum Wildpark, finden Sie auf der Offiziellen Webseite: www.forstbetrieb.winterthur.ch